Über

Mikroklang ist ein Projekt von Annette Krebs


©Uta Neumann

Annette Krebs ist Komponistin, Performerin, Entwicklerin instrumentaler Live-Skulpturen und Musikpädagogin. Sie studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Seit 1997 lebt und arbeitet sie in Berlin. Wie durch ein Mikroskop werden in ihrer Musik durch Mikrofone feinste, ansonsten unhörbare Klangschattierungen und Farbigkeiten von Klangobjekten hörbar gemacht. Sie verwendet sowohl analoge als auch digitale Techniken und Spielweisen.

Annette Krebs tritt als Solistin und innerhalb verschiedener Besetzungen weltweit auf Konzerten und Festivals auf (u.a. "100 Jahre Bauhaus-Das Eröffnungsfestival"; "Donaueschinger Musiktage"; "Heroines Of Sound Festival" ; "Kontakte - Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst").
Ihre Musik wurde im Rahmen zahlreicher Stipendien (u.a. "Senatsverwaltung für Kultur und Europa", Berlin; "Goethe-Institut"; "Cité Internationale des Arts Paris"; "Akademie der Künste", Berlin; "EMS Elektronmusik Studion", Stockholm) gefördert und im Rundfunk und der Presse vorgestellt (u.a. "Positionen-Texte zur aktuellen Musik", "Deutschlandradio Kultur", "WDR-3", "BR Klassik").

Sie unterrichtet seit vielen Jahren privat und gibt Workshops auf Musikfestivals, in Musikschulen, Musikhochschulen und Kunsthochschulen u.a.

› Homepage

Vergangene Workshops







 

 

 

Impressum